Presse- und Medienberichte über unseren Simsontag

Hier sammeln wir die uns bekannten Berichte. Falls Ihr einen gefunden, habt sendet uns gerne Den Presse- oder Medienbericht. Dann veröffentlichen wir diesen hier gerne.

Dresdner Neue Nachrichten

Dippoldiswalde/Reinfeld. Man muss nicht in der DDR geboren sein, um sie zu kennen: Die Simson, gern auch „Simme“ genannt.
Mittlerweile haben sich die DDR- Mopeds zu beliebten Maschinen entwickelt, die generationsüber- greifend Fans gefunden haben. So auch eine Gruppe von Simsonfreun- den in Reinfeld, Schleswig-Hol- stein. Henning Liese barg im ver- gangenen Jahr eine Simson S51 aus der Scheune seiner Großeltern und machte sie wieder flott. Gemeinsam mit Kumpel Alex rief er den Internet- blog „LassKnattern“ ins Leben.

Lübecker Nachrichten

Reinfeld. In diesem Jahr hat der Reinfelder Club den 19. Juli erstmals zum Simson-Tag erklärt. “ Es gibt sogar den „Einfach-so-Tag“, aber wenige Tage die sich dem Hobby und der alten Technologie widmet. Deshalb hatte ich die Idee Satz“, verrät Henning. Das war sogar den Neuesten Dresdner Nachrichten eine Berichterstattung wert. Der Simson-Tag soll von nun an die Szene überregional zusammenbringen und mehr Aufmerksamkeit auf das DDR-Moped lenken.

Simsontag bei FluxFM

Beitrag im Radio am 17. Juli 2020 bei FluxFM in Berlin. als MP3 anzuhören.

Mitschnitt Simsontag FluxFM
Mitschnitt MDR Thüringen Journal

MDR Thüringen Journal

Am 19. Juli war der Simsontag in Apolda als Bericht beim MDR Thüringen.